UA-101072702-1

Preise und Kosten Custom Paint, Airbrush und Designlackierungen von Helmen, Tanks und Lacksätzen

Die Preise bzw. Kosten bei Custom Paint Projekten für Airbrush-/ Designlackierungen variieren je nach Technik und Motiv. Pauschale Preise gibt es nicht. Für viele Motivlackierungen gibt es mehrere Umsetzungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Qualitäten.
Kostenschätzungen sind natürlich möglich wenn das Design sowie die Techniken grob besprochen wurden. Die Abrechnung erfolgt jedoch nach Aufwand weil es gelegentlich zu weiteren Wünschen etc. kommt. Alternativ können auch budgetorientierte Entwürfe bzw. Umsetzungsvorschläge erstellt und vereinbart werden.
Grundsätzlich gilt: Umso mehr Farben, Motive, Techniken, Designebenen und umso aufwendiger, kleiner oder perfekter die Details sind umso kostenintensiver ist die Lackierung. Einfache Airbrushmotive beginnen bei 150-300€ zzgl. MwSt. und bei aufwendigen und kunstvollen Designlackierungen sind es meist mehrere tausend Euro.

Im Vergleich zu herkömmlichen Lackierungen steckt der Mehraufwand bei künstlerischen Einzelanfertigungen in der zeitintensiven und detaillierten Handarbeit, im professionellen Entwurf des individuellen Designs sowie der teils vielschichtigen Gestaltung mit besonders hochwertigen Lacken und Techniken. Die Zeit für die Erstellung des Designs, der handwerkliche Aufwand und die Erfahrung des Künstlers beeinflussen dabei den Preis und können am Markt variieren.
In erstklassigen Designlackierungen mit kunstvollen Mustern und Details stecken von der ersten Skizze bis zur fertigen Lackierung sehr viele Arbeitsstunden und Lackiergänge. Einfarbige Lackierungen sowie klassische Logo- und Schriftzuglackierungen sind vergleichweise einfacher umsetzbar und daher preiswerter.


Wenn sie ein Angebot / Kostenschätzung möchten oder ein eher außergewöhnliches Projekt haben, dann können sie mir jederzeit ihre Ideen und Vorstellungen mitteilen. Gerne unterstütze ich sie auch mit meinen Kontakten zu anderen Künstlern und Spezialisten aus der Customizing Szene z.B. für Arbeiten an der Karosserie / Blechteilen, Lederarbeiten, Gravuren, Fassadenprojekte, Graffiti oder Beklebungen.


Diese Informationen sind mir wichtig damit ich ihnen ein Angebot erstellen kann:

  • 1. Art, Menge und Zustand der Teile:


    Welche Teile sollen gestaltet werden? Wie ist der allgemeine Zustand? Sind Beschädigungen zu reparieren oder andere Vorarbeiten erforderlich? Blanke Metallteile müssen z.B. vorab lackierfertig gemacht werden. Alte Teile müssen häufig gesandstrahlt werden um den Rost zu entfernen.
  • 2. Ideen, Beispiele oder Entwürfe:


    Wenn sie bereits Ideen und Beispiele wie Fotos, Logos, Bildvorlagen oder konkrete Entwürfe und Wünsche haben, sollten sie mir diese schicken. Mit diesen ersten Anhaltspunkten bekomme ich ein Gefühl und erste Eindrücke in welche Richtung das Design geht und wie viel Aufwand für die Umsetzung oder auch den Entwurf erforderlich sind.
  • 3. Persönliche Präferenzen:


    Es gibt immer individuelle Vorlieben, die ihnen wichtig sind. Nennen sie mir auch die Eigenschaften wie z.B. edel, schlicht, verrückt etc., auf die sie persönlich besonders großen Wert legen oder die sie auf keinen Fall möchten.
  • 4. Modellbezeichnungen & Materialinformationen:


    Nicht alle Materialien vertragen sich mit Lösungsmitteln. Bei ungewöhnlichen Teilen sollten sie mir Materialinformationen oder die Produktbezeichnung mitteilen. Wenn Teile nachlackiert werden sollen, ist es gut wenn sie Informationen zu ihrem Lackfarbton / Hersteller haben. Eine Farbmessung ist auch möglich.

Schreiben sie mir

Stephanie Kollak, Dipl.-Ing (FH)

stephanie.kollak@gmail.com

+49 176 70974065